Magerquark mit Rüebli und Apfel

Zutaten für 1 Portion
100 g Magerquark, Rüebli, Äpfel und Kräuter

Zubereitung:
Rüebli und Apfel schälen und beides raspeln, mit frischen Kräutern (Peterli, Schnittlauch etc,) und Magerquark mischen, salzen und pfeffern, 2 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser dazugeben.

Unser Tipp:
Gönne dir ein gesundes Dessert. Mische den Magerquark mit Beeren und Früchten, gib ein paar, geröstete Mandeln dazu und wenig flüssigen Honig darüber.
 

Share:

Share on facebook
Share on email

weitere blog-artekel